Birnen-Orangen-Marmelade mit Kardamom – 1. Advent

Jetzt ist die Kiste geöffnet, jetzt kann ich’s verraten: ich habe dieses Jahr einen Marmeladen-Adventskalender verschenkt. Advent ist da ganz wörtlich zu nehmen, denn es gibt für jeden Adventssonntag eine andere Sorte. Und weil ich der Meinung bin, dass man Weihnachten schon mit einem gemütlichen Frühstück einleiten sollte, gibt es für Heilig Abend auch noch ein fünftes Glas Marmelade.
Natürlich werden am Anfang nicht gleich alle Sorten verraten. Deshalb steckt jedes Glas in einem Säckchen aus Weihnachtsstoff. Die fünf Stöffchen dafür habe ich Anfang November auf dem Stoffmarkt Holland aus einer schier unendlichen Auswahl aus Patchwork-Weihnachtsstoffen ‘rausgefischt. Hach, da hätte ich ja mein ganzes Geld lassen können! Aber nicht nur, dass ich mich dann in eine finanzielle Schiefstlage manövriert hätte. All die Stoffe entwickeln hier daheim so einen unangenehmen Aufforderungscharakter “Tu endlich ‘was mit mir!”. Wer will sich schon von irgendwelchen Dingen stressen lassen! Also nur fünf Stoffe für fünf Sorten Marmelade.

Marmelade Nummer eins zum heutigen 1. Advent ist eine Kombination aus Birnen, Orangensaft und Kardamom. Auf diese Mixtur bin ich gekommen, weil ich gerade jetzt zur Weihnachtszeit den Geschmack von Kardamom gerne mag. Ich habe mir überlegt, mit welcher Früchtekombination das Gewürz eine nette Marmelade geben könnte und so sind mir eben Birnen und Orangen eingefallen. Wie ich hörte, hat’s heute morgen schon geschmeckt…

Allen Daheim-Genießern eine genußreiche Adventszeit!

Zutaten

300ml frisch gepresster Orangensaft (von ca. 3-4 Orangen)
600g Birnen (geschält und geputzt gewogen)
½ TL gemahlener Kardamom
1kg Gelierzucker 1:1

So geht’s:

  1. Den Orangensaft in einen großen Topf geben.
  2. Die Birnen auf einer Küchenreibe raspeln und zum Saft geben.
  3. Den Kardamom und den Gelierzucker darüber geben und gründlich verrühren.
  4. Unter Rühren aufkochen und nach Packungsanleitung weiterkochen (meistens ca. 4 min).
  5. Die Marmelade kochend heiß in blitzsaubere Schraubgläser füllen. Sofort mit ebenso blitzsauberen Deckeln verschließen und auf den Kopf stellen. Abkühlen lassen.
Dieser Beitrag wurde unter Koch.Genuss, Vor.Rat abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Birnen-Orangen-Marmelade mit Kardamom – 1. Advent

  1. Mireille sagt:

    Hallo!

    Ich bin die glückliche mit dem Marmeladen-Adventskalender. Das erste Glas habe ich gleich zum 1. Advent geöffnet.
    Die Marmelade hat gleich unser Frühstück um einiges aufgewertet. Sie schmeckt wieder super lecker und sie riecht auch so gut.

    Liebe Grüße

    Mireille

  2. Pingback: Birnen-Karamell-Marmelade mit Zimt – 1. Advent | Aufgedeckt! Aufgeweckt!

  3. Pingback: Mango-Blutorangen-Marmelade – 3. Advent | Aufgedeckt! Aufgeweckt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.