Birnen-Rotwein-Marmelade mit Zimt – Heilig Abend

Ohne Zimt geht an Weihnachten gar nichts! Ich kann das Gewürz ja sowieso zu allen Tages- und Jahreszeiten haben. Aber an Weihnachten muss es sein. Deswegen gibt es im Marmeladen-Adventskalender zum Start in die Feiertage auch diese Sorte: ein bisschen wie Zimtkekse, ein bisschen wie Glühwein und ganz viel Weihnachten. Na, dann kann’s ja losgehen mit dem Fest…

Allen wohlige und genussreiche Weihnachtstage!

Zutaten

ca. 200ml Rotwein
700g Birnen (geschält und geputzt gewogen)
1 TL gemahlener Zimt
1kg Gelierzucker 1:1

So geht’s:

  1. Die Birnen auf einer Küchenreibe raspeln und in einer Schüssel auf die Waage stellen. Mit dem Rotwein auf 900g auffüllen.
  2. Alles in einen großen Topf geben.
  3. Den Zimt und den Gelierzucker darüber geben und gründlich verrühren.
  4. Unter Rühren aufkochen und nach Packungsanleitung weiterkochen (meistens ca. 4 min).
  5. Die Marmelade kochend heiß in blitzsaubere Schraubgläser füllen. Sofort mit ebenso blitzsauberen Deckeln verschließen und auf den Kopf stellen. Abkühlen lassen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Koch.Genuss, Vor.Rat abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.