Antons Kumpels

Ja, wie toll war das denn! Erst stand gestern Abend ein prachtvoller Regenbogen über Nachbars Garten, sogar doppelt, wenn man genau hinsah. Mein Mann hat alles stehen und liegen lassen, um den Moment festzuhalten. Schönes Foto, gell?
Und dann kam Anton mit seinen Kumpels: sage und schreibe 4 erwachsene Igel flitzten gestern Abend durch unseren Garten. Wir konnten es kaum glauben. Kaum sahen wir den einen unter den Büschen rechts vom Gartentor, streckte der zweite links davon seine Nase aus dem Immergrün , während hinten im Garten der dritte genüsslich das Igelfutter verknusperte und der vierte geräuschvoll in den Sträuchern davor die Warteschlange für den Futternapf eröffnete. Wir haben uns nämlich beim Wildtierfreund ein Igelhäuschen gekauft, das wir jeden Abend mit einem Napf voller Igelfutter ausstatten. Wahrscheinlich ist dieser Gourmettempel auch der Grund, warum sich die vier nicht in weitem Bogen aus dem Wege gehen, sondern in unserem Garten eine fröhliche Igel-WG aufgemacht haben. Frische Schnecken und Würmer gibt es ohnehin reichlich und wenn’s zum Nachtisch noch so eine leckere getrocknete Larve gibt, kann man die Sache mit dem Einzelgängertum auch ‘mal beiseite stellen. Liebe und Freundschaft gehen offensichtlich auch bei den Igeln durch den Magen. Herzlich willkommen, Ihr kleinen Daheim-Genießer!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Garten.Freude abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Antons Kumpels

  1. Rike sagt:

    Der Igel ist oft frohgestimmt,
    weil seine Kumpels hungrig sind.
    So geht man denn stracks vereint zu den Kucks
    und schlemmt mit Freude und ganz ohne Mucks.
    Da ist der Tisch so toll gedeckt,
    da fehlt’s an nüscht, auch ohne Sekt.
    Es dankt derAnton im Namen der Bande
    und wünscht sich – nein, keine Schwankungen am Rande! -,
    er wünscht sich wie Rike noch oft leckre Sachen
    und denkt, das wird die Kucki bestimmt auch so machen.

    Pavianische Grüße!

    • Kucki sagt:

      Ob Igel, Schwester oder Schwager,
      na klar hat Kucki noch ‘was auf Lager!
      Die nächsten Rezepte steh’n quasi vor der Tür.
      Liebe Rike, ganz herzlich dank’ ich Dir!

  2. Mireille sagt:

    Hallo Gesine!

    Ihr zwei könnt ja richtig gut reimen.

    Den Igeln hat es so gut bei Euch gefallen, dass sie ihre Kumpels auch dazu geholt haben. Hoffentlich werden es im Herbst nicht noch mehr. Da müßt ihr dann eine Igelstation aufmachen und arbeiten kannst Du dann auch nicht mehr gehen. Du mußt Dich dann um die stachligen Kleinen kümmern. ha ha ha

    Liebe Grüße und halte durch, denn der Urlaub ist nah

    Mireille

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.