Lavendelkissen

Lavendel total hieß ja die Devise beim Geburtstag meiner Mutter ,und deshalb musste natürlich auch das Geburtstags-geschenk lavendelig sein. Ich habe bei “Liebevolle Kreuzstichentwürfe” sehr schöne Lavendelmuster gefunden (da ist der Name Programm!), aus denen ich mir ein kleines Motiv für ein kleines Kissen (40×40) zusammengestellt habe:

Ich hätte das ganze Kissen vollsticken können, so schöne Lavendel-Motive gibt es da. Aber soviel Zeit hatte ich gar nicht, denn ich habe meiner Mutter ja noch ein zweites Kissen gemacht; man muss ja ‘was zum Wechseln haben.

 

Der Engelstoffstreifen ist mir auf der handmade-Messe in Braunschweig in die Hände gefallen. Der Witz war, dass meine Mutter unmittelbar neben mir stand, aber so in ihre eigene Stoffauswahl vertieft war, dass sie meinen Glücksgriff gar nicht gesehen hat. Engel liebt meine Mutter nämlich auch, und so hat sie sich nicht nur über die Tischdeko, sondern auch über die Geschenke zu ihrem Geburstag sehr gefreut.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hand.Arbeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Lavendelkissen

  1. Mireille sagt:

    Hallo Gesine!

    Die Kissen sind so schön. Wir (Emma und ich) finden das Engelkissen besonders schön. Nimmst Du da Bestellungen an? ha ha ha

    Liebe Grüße

    Deine treuesten Leser

  2. Pingback: Nektarinen-Himbeer-Marmelade | Aufgedeckt! Aufgeweckt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comments links could be nofollow free.