Schlagwort-Archive: Frühling

Junibrot – Dinkel-Grünkernbrot mit Spargelcremè

Muss jemand von Euch demnächst ordentlich Eindruck schinden? Dann backt dieses Brot und behauptet mit feierlichem Ernst und wissendem Gesicht, es handele sich um “Variationen vom Dinkel”. So nennt man das ja wohl in der gehobenen Gastronomie, wenn man ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Weiße Pfingsrose

Was sind schon 3 Wochen Geduld beim Rhabarberlikör, wenn ich 3 oder 4 Jahre warten musste, bis meine weiße Pfingtsrose endlich das erste Mal blüht?! Geradezu lächerlich! Geduldig zu warten, gehört ja ohnehin zu des Gärtners Tugenden. Aber mehrere Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten.Freude | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rhabarberlikör

Schnell los und Rhabarber besorgen, ehe die Saison in ein paar Tagen vorbei ist! Dieser Likör ist der Hammer! Ein Schlückchen hiervon mit Sekt aufgegossen und die Gäste schnurren schon, da ist die Party noch gar nicht losgegangen. Vor ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Vor.Rat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Maibrot – Liebstöckelbrot mit Avocado-Schafskäse-Cremè

Darf ich offen sprechen? Für diesen Aufstrich brauche ich eigentlich gar kein Brot; ich könnte ihn auch gleich so löffeln. Er ist wunderbar cremig und würzig und isst sich quasi ganz von selbst. Aber bei einem Rundgang durch den Kräutergarten

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Garten.Freude, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aprilbrot – Brennesselbrötchen mit Kräuterbutter

Frühling, Sonne … Brennesselgewucher. Kaum, dass die ersten Stauden sich mühsam aus dem Boden recken, sind die Brennesseln schon schneller. In Windeseile bilden sie ellenlange Ausläufer und bedecken so schon ‘mal eine Fläche von der Größe eines Backbleches. An einigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Garten.Freude, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Märzbrot – Orangenbrot mit Schoko-Kardamom-Cremè

Oh, du liebe Güte, wo sind die letzten Wochen geblieben!? Jetzt ist schon bald Ostern und damit allerhöchste Zeit, meinen Märzbrot-Vorschlag vorzustellen. Der Klassiker zu Ostern ist ja ein süßes Hefebrot und den habe ich ein kleines bisschen abgewandelt: mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Apfel-Tonkabohnen-Marmelade – 4. Advent

Der Hype ist ja eigentlich schon wieder vorbei. Vor einigen Jahren ging in jedem Restaurant, das etwas auf sich hielt, an einem Dessert mit Tonkabohne nichts vorbei. Inzwischen ist das Gewürz von seinem exklusiven Exotenstatus in den Niederungen des gewöhnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Tag.Täglich, Vor.Rat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erdbeer-Joghurt-Schoko-Dessert

“Verschwendete Kalorien” bezeichnet meine Kollegin Sachen, die kalorienreich, aber genussarm sind. So wie die rosa Schokoriegel mit Erdbeer-Joghurt-Geschmack: viel zu viel Zucker, dafür um so weniger Joghurt, noch viel weniger Erdbeeren, und die Schokolade drumherum ist auch nicht erste Klasse. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Junimohn II – Erdbeer-Joghurt-Torte mit Mohnboden

Mit Saisonobst muss man es machen wie Anton mit Igelfutter: ordentlich reinhauen. Also gibt es jetzt Erdbeeren in allen möglichen Varianten, und deswegen ist auch der zweite Junimohn wieder ein Mohnkuchen mit Erdbeeren. Zusammen mit Joghurt schmeckt’s frisch und fruchtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste.Gäste, Koch.Genuss, Tag.Täglich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Rhabarber-Bananen-Marmelade mit Minze

Deadline für Spargel und Rhabarber – heute endet sozusagen der kulinarische Frühling. Beim Spargel ist das auch völlig in Ordnung; ich habe, wie gesagt, reichlich davon gehabt. Rhabarber kann ich gerne noch etwas länger genießen, und das geht am besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten.Freude, Koch.Genuss, Vor.Rat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar